Dienstag, 24. Oktober 2017


are you artist, do you write poems, do you read poems, do you have art demonstrations, would you like it when I write a poem for you, does somebody wrote a poem for you, would you like that I write you a song, des chants joyeux, Louisiana Dark Roux Stew of Okra, Roma Tomatoes, Bell Peppers, Chicken and Smoked Summer Sausage, Served over Steamed Rice, Beyond Perfume, aber wir wollen ja weiter, gehen weder zum Auto, haben im übrigen in der Kathedrale ein factsheet mitgenommen, das uns sagt, wer der Teufel ist und wie man ihn besiegen kann, vivons une heure dans les cieux, danke für diesen guten Morgen, danke für jeden neuen Tag, danke, dass ich all meine Sorgen auf dich werfen mag,


Montag, 16. Oktober 2017




sors immanis et inanis, die Redaktionen zogen in den Turmbau nach Tempelhof und gaben bis Ende April auf zwei bis acht Seiten reduzierte Ausgaben heraus, vor allen rainen fröwen zart, fahren nun nach Grottaferrata, nur wenige Kilometer sind es, ein Städtchen, denken wir, es ist aber eine Stadt, mit 20 000 Einwohnern, mit hirnrissigem Verkehr, mit verstopften Strassen, ohne Wegweiser ist die Abbazia, die wir besuchen wollen, kaum zu finden, rota tu volubilis, vnd wenn tausent jar volendet sind wird der Satanas los werden aus seinem Gefengnis vnd wird ausgehen zu verfüren die Heiden in den vier örtern der Erden, da do ron-ron-ron,

so lächerlich sie sind, sind sie dennoch nicht einmal unbedingt abzulehnen, sie sind die ersten Versuchsmodelle der den Künstler planenden Natur, noch ebenso unförmig, noch ebenso lebensunfähig wie die ersten Tiere, die den gegenwärtigen Arten vorausgegangen sind und noch nicht für die Dauer geschaffen waren, not transferable, wir finden sie aber, unserem Instinkt folgend, der uns immer wieder zu heiligen Stätten führt, wir wollen den Heiligen Nilus besuchen, der die griechische Abtei Grottaferrata gegründet hat, berühmt für sein asketisches Leben, zeitweise als Einsiedler, seine Tugend und seine theologische Bildung, Positano, fully developed woman with many miles wanted, status malus vana salus,

diese eigenwilligen und unfruchtbaren Abenteurer sollen uns rühren wie die ersten Flugzeuge, die noch nicht die Erde verlassen konnten, denen zwar das geheime, noch unentdeckte Mittel fehlte, doch das Verlangen des Fliegens bereits innewohnte, Via Pasitea, wir finden die Abtei, sie liegt hinter hohen Festungsmauern, die in späteren Zeiten hinzugekommen sind, wir besuchen die Kirche, kaufen eine Karte mit dem Bild des Heiligen, gehen auf die Toilette und eilen wieder zum Auto, das wir in einer Einfahrt parkiert hatten, Important Notice, und der moderne Mensch ziehe aus den Katastrophen keine Lehre, sondern sehe in ihnen Unverschämtheiten des Universums, semper dissolubilis, one of our most important public intellectuals reveals the hidden history of our current global crisis, ma petite poulette,

Donnerstag, 21. September 2017


is typically found on, Sonderzug, Asylkoordi­nation, here begins, o Créateur, peut-il exister des monstres aux yeux de Celui-là seul qui sait pourquoi ils existent, comment ils se sont faits et comment ils auraient pu ne pas se faire, Qui te gustant, I have also read books and studied and pondered and tried to fathom eternal truth, bizango, das ist jetzt bizango, oder ist das simbi, womöglich ist es simbi, Glück der Entfernung, wird denn nicht auch bei Ihnen ganz schön ausgepresst und zu Boden gedrückt, gilt denn bei Ihnen nicht genau noch, was ich einmal in einer klaren Minute schrieb, wer tut dir, trink,


Sonntag, 10. September 2017


so steig ich durch alle Stände aufwärts, sehe den Bauersman der Erde das Nothdürftige abfordern, das doch auch ein behäglich auskommen wäre, wenn er nur für sich schwitzte, du weisst aber wenn die Blattläuse auf den Rosenzweigen sitzen und sich hübsch dick und grün gesogen haben, dann kommen die Ameisen und saugen ihnen den filtrirten Saft aus den Leibern, und so geht's weiter, und wir habens so weit gebracht, dass oben immer in einem Tage mehr verzehrt wird als unten in einem organisirt/beygebracht werden kann, so sehr, die Demokratie hat diese Notwendigkeiten nur am besten begriffen, am besten verschleiert, und dies auch nur für die sonderbaren und einzigartigen Bedingungen des zwanzigsten Jahrhunderts,